Permanent Make-up, ich hab’s getan.

Unter Permanent Make-up versteht man eine kosmetische Tätowierung bevorzugt bei Lidstrichen, Lippenkonturen und Augenbrauen. Mikrofeine Farbpartikel werden hier unter der Haut implantiert. Durch die hauchdünnen Nadeln werden Hautirritation größtenteils vermieden. Je nach Hauttyp kann Permanent Make-up bis zu zehn Jahren halten bevor es aufgefrischt werden muss. Permanent Make-up kann nicht mit einer regulären Tätowierung gleichgesetzt …