Doofer Tag

Irgendwie ist in dem heutigen Tag absolut der Wurm drin.

Das Wetter, wenn man es denn überhaupt als solches bezeichnen kann (vom Sommer red ich erst gar nicht), macht mich echt fertig. Wenn man morgens schon aufsteht, möchte man den Tag eigentlich schon beenden.

Im Office ist auch irgendwas im Busch, irgendwas stimmt da nicht, aber wir werden sehen.

Und dann kam noch der Oberhammer mit einem ganz lieben Blogger, dem ich morgen früh ab acht alle Daumen der Welt drücke.

Mönsch, kann das Leben nicht ein kleines bisschen normal sein? Einen Tag lang? Ich möchte ja keine super-duper-halli-galli-Tage, nein, einfach stinknormal ohne besondere Vorkommnisse.

Ach ja, eine Mieterhöhung flatterte gestern auch noch ins Haus. Schön, wenn ich jetzt 30 Euro mtl. mehr blechen darf, nur weil ich ca. 26 Mülltonnen vor meinem Balkon stehen habe. Und ich hab auch noch Erdgeschoss! Und pralle Hitze, die, wenn es denn mal Sommer ist, auf die Tonnen knallt. Seit froh, daß es kein Geruchsbloggen gibt, nee, nee, schöne Tage sehen anders aus. Frei nach dem Motto, neuer Tag, neues Glück, harre ich der Dinge die da morgen kommen werden.

Ach ja und damit wir nicht die sind, die über den ausbleibenden Sommer meckern, drehen wir den Spieß mal um. Es gibt tatsächlich etwas, das den Sommer nicht wirklich mag. Verständlich, wie ich finde. 😉

mais

(erhalten via email)

16 Antworten auf „Doofer Tag“

  1. Normale Tage? Mhmmm, da muss ich mal überlegen. Ganz normale Tage stufe ich eher als langweilig ein – die aber hin und wieder ein unbedingtes Muss sind. Und genau diese wünsch ich Dir! Wird schon. Ich schwör!

  2. Doofer Tag? Hm… geht’s dir besser, wenn ich schreibe, dass ich nen doofen Monat habe? 😉

    Und zur Mieterhöhung: Ich bin ja kein Experte, aber die Tatsache, dass du so viele Mülltonnen vor deinem Fenster hast und dadurch im Sommer eine massive Geruchsbelästigung entsteht, klingt doch eher mietmindernd?! Oder zahlst du schon weniger als jemand, mit ner vergleichbaren Wohnung?! Hätte ich gerade einen fiesen PMS-Tag und es wäre ein stinkender Sommertag, würde ich da mit dem Vermieter drüber reden. (H)

  3. Ich muss Torsten auch widersprechen… ein ganz normaler Tag, ja, das wärs mal wieder….. so ganz ohne Aufregung.. einfach morgens aufstehen, Kaffee trinken, arbeiten, mit netten Leuten reden, Mittagessen machen, essen, Kaffee trinken, kleine Siesta, weiterarbeiten, Feierabend machen (dass ich das Wort überhaupt noch richtig schreiben kann!!), Abendessen, mit Freunden treffen oder mit den Kindern und dem Liebsten vor der Glotze abhängen, dazu ein Glas Wein, dann ins Bett..

    Hach ja, das wär schön….

  4. @hans: jaja…. babbl du nur! (H)

    @lauffrau: na, heute iss es zum glück was wärmer 😉 aber die laune ist bäääh!!! (N)

    @MiM: hmm… nöö, hier heute wunderbar! leider nur das wetter *grummel* 🙁

    @broken: aber morgen ist kein normaler tag! fahr vorsichtig, getränke sind schon kühl gestellt! 😉

    @torsten: danke! bissi normal in den horror-alltag iss schon gut, so wie du auch geschrieben hast!

    @KM: ja, wir zahlen in der tat immer noch ein paar cent weniger pro qm, als andere hier in der gegend. wird wohl nix zu machen sein…

    @hr. axel: ach, möchtest du meine mehrkosten übernehmen??? 🙂

    @frau vivaldi: jooo, das iss wirklich watt schönes!

    @maksi: iss leider net drin 🙁

    @danimateur:….die….????? 🙂

    @maksi: jojo, bin ja hier, aber alles iss grad bissi doooooooof…. *seufz* wird aber! 🙂

    @sonne: hihi, ich grinse zumindest, ist doch schon mal n anfang, hä? 😉

  5. @frau ährenwort: nee, nee, lieber nich…. von wegen sauerei unn so.. 😉

    @stoeps: mönsch, schon wieder fit hier meinen blödfug zu lesen??? schatz, unkraut vergeht nicht und ich sach dir, wir haben mächtig für dich ins glas geschaut das we! (H)

Schreibe einen Kommentar zu Sonne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.