Paletten Kaputtmaching

23.07.2009 | 32 Kommentare

Eigentlich wollte ich ja heute mittag einen halben Tag Urlaub nehmen. Aber nachdem Cheffe von unterwegs aus darum bat, noch zu warten, dachte ich, ok, dann kannste auch bis drei durcharbeiten und danach haste eh home office.

Gut, dann blieb noch eine Stunde Zeit für einen Kaffee. Um in die Firmenküche zu kommen, muss ich ein kleine Stück durch unsere Produktion. Was ich auch tat. Ohne besondere Vorkommnisse. Beim Zurücklaufen habe ich mich so auf das Nichtverläppern des Kaffees konzentriert, daß ich unbewußt die im Weg stehende Palette am Eck (natürlich mit voller Absicht und in Sandalen), wegkicken wollte.

Meinen Tränen in den Augen und den Sternchen vor meinem Gesicht nach zu Urteilen war das nicht so gesund. Auch die Zehen sahen das so, als sie mir mit schneller Volumenzunahme und dem Ändern ihrer zartrosa Farbe in mein schmerzverzerrtes Gesicht schielten.

Klar, dann erstma beim Doc angerufen, die nette Dame meinte erst, ich solle dann morgen früh als Notfall gleich vorbei kommen. Neeee!!! Bissi rumgeheult am Telefon und schwuppsdiewupps sollte ich gleich vorbei kommen. Wär ja noch schöner! Röntgen, Anschauen und dann der Dialog zwischen meinem Doc und mir:

ER: Wie alt sind Sie? Nehmen Sie die Pille? Rauchen Sie?

ICH: 34, nein, ja.

ER: Ok, das heißt, wir haben zwei von drei Faktoren, bei denen ich Ihnen leider Thrombosespritzen geben muß!

ICH: Äh, nee, nur zwei. Eigentlich keine, ich bin erst 30 (*räusper*) und rauche seit einer Stunde eh nicht mehr (*hüstel*)! Beim Gedanken an Spritzen muss ich schon kübeln oder ich kipp um! :-S

ER: Nein, im Ernst, wir haben hier eine Entzündungsquelle, was ein Faktor ist, ihr Alter und das Rauchen. Dann switchte er auf „Du“ um. Mensch, mach des, heut kriegsch eine, morgen und übermorgen und dann isch gud!

ICH: Der Ohnmacht nahe… Äh, ok, dann muss ich also morgen und übermorgen noch in die Praxis kommen für die Spritzen?!

ER: Nee, nee, die kriegsch mit, die kannsch Dir dann dohoim selwscht gewwe!

ICH: :-O

Und die Dinger brennen vielleicht, kann ich Euch sagen! Wei meine beiden angebrochenen Zehen.

So und nun brauch ich nen hübschen, durchtrainierten, knackigen Krankenpfleger, der mir auch diese doofen Spritzen verpasst. ICH MACH DES NET!…. 🙁

Fusskapott

Schlagwörter: , ,

32 Kommentare

  1. Autsch…. ich hole eine Schweizer Taschenmesser. Wir schneiden den Fuß einfach ab.

  2. und dann fragen wir beim Bestatterblog nach, ob der noch einen Fuß über hat und basteln den dran 😛

    Gute Besserung! (und hoffentlich ist bis zum Urlaub alles wieder verheilt *daumendrück*)

  3. Ohh, die Spritzen kenne ich…aber das Pieksen in den Bauch bekommst du selbst hin!!! Ist gar nicht schlimm!!!

    Und die Zehen sind bestimmt auch schnell wieder ok!!!

  4. Oh, so ä Schpritzle isch gar net schlimm… 😉 Kleine dünne Nadel, ganz schnell in Bauch oder Oberschenkel, und schööööööön langsam injizieren, dann brennts nicht soo…

    Bin leider die nächsten Tage nicht in Deiner Gegend unterwegs, sonst hätte ich Dich gepiekst… 😉

    Gute Besserung für Dein Füsslein, ich kann mich noch gut an den Schmerz erinnern, als der PC meiner Tochter auf meine beiden kleinsten Zehen knallte…

    Alles Liebe
    Feuerpferdle

  5. Oh! Gute Besserung!!

    Die Spritzen sind wirklich harmlos. Das schaffst Du 😀 . Ganz sicher. Ich bin ja nun leider auch weiter weg, sonst würd ich sie dir auch gerne reinhauen 😉

  6. Oha, bringt dieser Unfall die Urlaubsplanung durcheinander?
    Gute Besserung!

  7. Gute Besserung!! Selber spritzen könnt ich auch nicht, aber in den Bauch tun die wirklich nicht weh (bin auch Spritzenschisser…)!
    Genau – hoffentlich ist das bis zum Urlaub wieder gut!

  8. Ohhh, e niedrmolekulars Heparin. I däts dr jo gern mache, sisch blooos e bissle weit bis zu dir na. Nimmscht zerscht e Diclo, no duats it so weeeh. ;-(

    Fuass hochlega it vrgessa und vrweehna lau! 😀

    E reacht guate Besserung!!!(Y)

  9. Sieh es positiv! Du hast jetzt Schuhgröße 45 und darfst neue Schuhe kaufen. 🙂

    Gute Besserung wünsche ich.

  10. Musste ich auch mal machen.
    Mensch, da war ich froh, doch einen Wanstansatz zu haben!
    (Tut auch gar nicht so weh! Echt.)

  11. Ob ich das könnte?? Aber ich muss ja auch nicht ;-).

    Alles Gute und schmerzfreie Tage!

  12. Du machst ja vielleicht Sachen! Gute und ganz schnelle Besserung!
    Ist die Palette eigentlich noch ganz? 😛

  13. Och, was machen Sie denn für Sachen! Gute Besserung und hauen Sie sich die Spritzen in den Allerwertesten, das ist gut so 🙂

  14. @MiM: nee, sieht doch so schön aus. extra noch die fußnägel lackiert!

    @broki: hoffe, bis dahin ist alles gut. bin zuversichtlich.

    @lauffrau: *schüttel* na, ich weiß nicht. wird mir aber nix anderes übrig bleiben. will ja hier keiner machen *grummel*

    @feuerpferdle: ja, genau DICH bräucht ich nun! *g* quasi ne professionelle 😉

    @judy: reinhaun??? hömma, ich bin ein zartes wesen und mein bäuchlein ist auch schlabberig…. das muss man sanft machen! 🙂

    @andi: ich hoffe nicht….

    @frauvivaldi: spritzenschisser!? hihi, geiles wort! 😀

    @michaela: rottweiler ecke? 😀

    @paul: haha…. die sind aber net breit genug! ich brauch 45er breite! 😀

    @mc: ja, da iss man dann um ein zwei rölleckes am bäuchlein froh.

    @ronnie: danke, ja aber, ähh… könntest du, wenn du müsstest?

    @maksi: hihi danke! ja, die palette hat gewonnen! :-S

    @frau ährenwort: nee, nee in den popo kommen die doch nicht! :-O

  15. Ich mach das, ich bin auch hübsch und durchtrainiert 🙂

    Selber machen:
    Gar kein Problem. Am Bauch zwischen den Fingern ein bisschen hm „Gewebe“ zusammendrücken, bis eine kleine Wulst entsteht. Wenn du so sehr drückst, das es ein bisschen weh tut, merkste die Spritze nicht. Und dann rein damit, langsam durchdrücken und fertig. Je schneller du drückst. um so mehr brennt es. Hinterher bisschen drauf reiben, dann verteilt es sich schneller 🙂

    Aber mein Beileid, hoffe es ist bald wieder alles gut!!! (Y)

  16. haben sie ein glück. fast wären sie noch auf die medikamente getreten. dann hätten sie diese auch nicht mehr nutzen können.

  17. Autsch! Gute Besserung.
    Blau steht Dir aber ausgezeichnet. 😉

  18. @desert: *gmpf* dann muss ich’s mir halt selber machen….. krieg ich schon hin. auch ohne hinschauen! 😉

    @danimateur: sehnse! auch das will gelernt sein! 😀

    @smithy: danke, kleiner! ja, näch? blau ist das neue rot! (H)

  19. Das Ihnen ein knackiger, sexy, hübscher Krankepfleger Spritzen in das Popöchen rammt, das möchten Sie bestimmt nicht, wertes Fräulein Pssst! Cocktailsbringen, dass wäre doch eine Aufgabe für den knackigen, sexy, hübschen Krankenpfleger!

    Herzlichst und ist Herr Schmidt eigentlich ausgebildet als Pfleger

    Ihre DiVa

  20. Mensch du machst ja wieder Sachen – erstmal gute Besserung – das wird schon wieder (Y)
    Mir ist vor ein paar Wochen etwas ähnliches passiert, zuhause barfuss den kleinen Zeh an der Türzarge abgeknickt – autsch, das tat weh und ich bin (auch im Büro) eine Woche lang mit Birkenstock rumgelaufen 😉
    Ich war allerdings nicht beim Arzt und musste mich mit sowas wie Spritzen nicht rumärgern …

  21. Oha, liebes Fräulein Pssst!

    legen Sie bitte den malträtierten Fuß hoch und
    lassen sich nach Strich und Faden verwöhnen!

    Herzlich & gute Besserung
    Ihr Erdge Schoss

  22. Ooooch gute Besserung. Ich mag die fiesen Spritzen aber auch nicht.
    *Flüster* mein linker Fussi ist auch in einer Schiene. (mit Schuh umgekippt bin) grmpf…
    Alles Liebe und schone deinen Haxen (Y)

  23. nö, noch viel südlicher – vom Bodensee. Mit pfälzischen Wurzeln. Jaha! 😉

    Desertstorm hats fast richtig beschrieben, wies geht. Nur bevor du losspritzt, erst aspirieren. Kommt Blut in die Spritze, hast du ein Gefäß erwischt und musst neu ansetzen. Wenn du trotzdem spritzt, gibts nen riesen, blauen Fleck! Und brennt!

    Bein unbedingt hochlegen. Freund muss diese WE Diener spielen… *ggg*

    Gute Besserung! 🙂

  24. Tute mir leid für disch, eee!!!
    Du arme Socke!
    Sei froh, dass nicht Winter ist!
    Birkenstock lässt grüßen!
    Bin ich heute gemein! Aber nur einbißchen!

    Und wie jetzt? War doch ein Arbeitsunfall! Du warst im Geschäft und dein Chef hat von dir verlangt länger zu bleiben!

  25. @DieDiVa: verehrteste, ich glaube Smithy ist alles! (H)

    @sylvia: ach es geht schon wieder… unkraut vergeht nicht.. 😉

    @hr. schoss: wen mich jemand verwöhnt, dann sie mit ihren lieb gemeinten worten! danke hr. schoss! 🙂

    @nila: mach doch sowas nicht! *hihi* 😛

    @michaela: sohnemann hat den pfleger gespielt. hat er gut gemacht… 🙂

    @jelena: nee, ich wollt ja urlaub machen, nen halben tag, und als ich halt noch auf cheffe wartete, isset passiert….. bin dann um drei heim, und von da aus zum doc. 🙁

  26. ich hatte mal nen angerissenes oder überdehntes band (so genau hat das die leicht unfähige unfallstation nicht diagnostizieren können) am knöchel und musste daher so nen gips mit „dehnungsfuge“ tragen.
    da hat man mir, die ich zarte 14 oder so alt war, doch auch tatsächlich drei trombosespritzen mitgegeben, die ich mir selbst setzen sollte! :-O
    nachdem ich es einmal vor den ärzten geübt habe, gings. hätte zuvor auch NIE im leben gedacht, dass ich mal in der lage sein würde, mir selbst eine spritze zu verpassen!

    das doofe brennen kam aber leider immer.

    grad frag ich mich aber, wofür die spritzen bei mir gut waren, obwohl ich KEINE der drei von dir genannten faktoren erfüllt habe. :-S

  27. oasenhoheit, ich habe sie mir nicht gegeben. mein sohn hat sich bereit erklärt…. (vielleicht kommt er auf den geschmack und wird doch arzt?) LOL

  28. @pssst!
    hähä, wär denkbar, wenn er gefallen daran gefunden hat, anderen menschen brennende substanzen zu injizieren. *g* 😉

  29. Erinnert mich an die Frau aus dem Büro mit den High Heels. Meine Schuhe seinen die richtigen für in der Halle, ich meinte ja, warf einen zweifelnden Blick auf ihre Treter und hab die Augen verdreht. Immer merken, wer durch die Produktion läuft, sollte Sicherheitsschuhe tragen. Sind vielleicht nicht schön, aber praktisch und es erspart peinliche Momente, wie die von halbgebrochenen Zehen oder auf dem Arsch landen, weil Öl und High Heels sich nicht vertragen.
    Dennoch gute Besserung und beim nächsten Mal, entweder Sicherheitsschuhe (mit denen kannst Du so ein Ding ruhig mal genüßlich treten) oder nicht so sehr auf den Kaffee achten, sondern auf den Boden. 😉

  30. oasenhoheit, nee, gefallen hat ihm das überhaupt nicht…. 😉

    just me, es waren ja flache sandalen. nix high heels. aber irgendwie war ich blind. *gähn* bin ich immer noch (H)

  31. Auch flache Sandalen, das ist alles nix für die Produktion…. Stahlkappen in den Schuhen hat schon was für sich. 🙂
    Aber gute Besserung für Deine Zehen….

  32. just me, nur dass unsere produktion „nur“ so genannt wird…. (H) danke, geht schon wieder besser, heute zum ersten mal wieder etwas höhere schuhe an gehabt. war aber froh, als ich die dinger daheim in die ecke flitschen konnte! 😉

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WinkHappyHappy-GrinPleasureDeliciousTounge-OutDelightedWorryOverjoyPonderingWearyAmazedAngryDisapprovalConceitedCry-OutI-see-starsTearsCryTiredShoutSickIn LoveCrazyDistortStar StruckWho-s-the-manZzzzzzI-m-in-loveMovie-TimeSadWhistlingApproveAngelThe-Incredible-HulkGirl-TeasingMadHeart-Chocolate-GiftAll-I-See-is-LoveLove-GiftValentine-s-DayLove-Letteri-heart-usValentine-KissHeartbeatHeartFlowers-for-youRoses-are-redBe-MineMake-A-Birthday-WishHappy-BirthdayHappy-BirthdayHappy-BirthdayDevilAfraidHiSlam-DunkBeerCoolSmileDevilishCheersCrazyBeaten-upBullyGeekGeek-GirlElvisCavemanWoodstockHairstylistAerobicsCongratulationsI-WishYes-SirI-got-an-ideaI-m-BoredPrincessTHANK-YOUByeBirthday-BoyDazeNew-Arrival--Baby-BoyCongratulations--Baby-GirlHelloPleaseYou-re-HOTIn-painThinkingSsshhLiarCrazy-ToungeCensoredCryingLuigi Super Mario BrosMario Super Mario BrosOptimus PrimeMegatronPoliceFelonGreen Lantern SmileyJack SparrowiPhoneiPadDoctorSad&LonelyCrazyBe HappySuperman