Sex, Drugs & Rock ’n Roll

Ich mach ja wirklich viel Blödsinn und lange habe ich mit mir gekämpft, ob ich es wirklich wagen soll. Das Video, das sich seit über zwei Jahren auf meinem Handy langweilt und schreit: „ZEIG MICH ENDLICH!!!“ möchte nicht mehr länger warten, also meine Lieben:

Pssst! proudly presents:  Lady Pssst! herself, in Farbe, Color und bunt! 😛

WAS, KEIN VIDEO?

Quicktime wird benötigt, um dieses Video zu sehen

35 Antworten auf „Sex, Drugs & Rock ’n Roll“

  1. @hr. olsen: waaarte, ich komm mit!!!! 😉

    @broki: hier, nen hustenbonbon! *rüberreich* na, dann weißt ja, welche weiber NICHT bei dir rein lassen darfst! (H)

    @rundumkiel: schön, ziel erreicht! 😛

  2. @pssst!: naja, das blöde ist, ich weiß das immer erst hinterher….
    ich muß mir echt mal was einfallen lassen, wie ich solche Erlebnisse verbloggen kann, ohne daß sich Rückschlüsse auf die Identität der jeweiligen Sängerin schließen lassen können.
    Manchmal platzt man hier echt… :-S

  3. @broki: da es sich bei diesem video hier wirklich nur um blödeleien handelt (liebe kinder, NICHT nachmachen!!!), kann ich mir als normaler mensch nicht vorstellen, dass es solche frauen/männer wirklich gibt! naja, zumindest nicht in meinem umfeld. du hast da sicherlich mehr strange leute um dich rum, als musiker…. :-S

  4. Tja, da wollte ich diesem cineastischen Meisterwerk auch frönen und werde vom gleichen Schicksal heimgesucht wie auch die Lauffrau: trotz Quicktime kein Film (und der Internet Explorer glänzt auf meinem Mac mit Abwesenheit). Schade.

    Kann uns „Blinden“ mal jemand den Film beschreiben? Wie ist der Cast, ist der Handlungsbogen gut aufgestellt? Spielt die Dramaturgie eine wesentliche Rolle? Wer hat die Kostüme entworfen, welcher Visagist für das Make Up?

  5. @paul: normal iss anders, wirklich! 😉

    @kessi: recht hasch! mir müssä zsamme halde! (Y)

    @lilo: und? neue kraft getankt? *grins* 😀

    @nila: LOL, na da wär ich nieeee drauf gekommen! lilo wanders, ich brech ab! 😛

    @frau eiskalt: LOL, nee hab ich noch nie, werd ich mit sicherheit auch nie! und was den pudel betrifft, watt soll ich sagen, frauchen kann gut stricken! 😉

    @hr. schoss: lipgloss? hörrens, diese plempe marke chanel war quasi auf dem ganzen gesicht aufgetragen! das doofe nur: garantiert 16 std. halt! (H)

    @spanksen: NOCH nicht!!!! (H)

    @desert: assi-tussi läßt grüßen, oder? 😉

    @frau ährenwort: glaubense mir, die wollen se bestimmt nicht! 😛

    @heiko: dann geht es ihnen nicht nur wie fr. lauffrau, sondern auch wie mir! wie sie seh’n, seh’nse nüschd! aber soviel kann ich verraten: es war nur ein take, handlungsbogen perfekt, bis auf ein paar textfehler, dramaturgie war grandios (hab immer noch gänsehaut), das kostüm war von einem äh… keine ahnung und der visagist war ich herself! 😀

  6. ich finde ja das Bügelbrett im Hintergrund geil 😛

    Äh, ne, was ich sagen wollte: Die Perücke. Oder hast einfach den Finger in die Steckdose gesteckt?! 😀

    Sehr cool das!

  7. @mary: ja, iss n sehr heftiger fehler! 😉

    @judy: grad wollt ich’s schreiben, dass niemand dem bügelbrett beachtung schenkt! und die haare: schon mal ne blondine mit schwarzen haaren gesehen? (H)

  8. Muahahahahaa….
    Ok. Der Sex fehlt ein bisschen, aber Drogen und Rock’n’Roll sind das auf jeden Fall 😀

    Ich hab mich grade mörderisch an nem Stück Schokokuchen verschluckt vor lachen… Ich hatte mit vielem gerechnet.. Aber nicht mit sowas 😀

  9. @heiko: leider, nein… vielleicht kannste ja bei nem kollegen ran! also an seinen rechner… (H) tut mir leid 🙁

    @ruediger: höhö, ja, genau! und warum angst? iss doch nett, die frau da im video! 😉

  10. Bin durch stoeps seite hierher gekommen und seit kurzem eifrige, amüsierte mitleserin. aber mit dem video hast du den bock abgeschossen….. einfach nur geil (Y)

    Lg von der Teenudel

  11. Wah! Also erstmal war das laut! Das Video startet ja automatisch, und mein Ton ist immer auf ziemlich laut…wah! 😀
    Zweitens. Alter ist die Amy fertig…also das übertrifft ja alles was man sonst so von ihr mitbekommen hat 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.