Skype

Also mal ehrlich Leute, jeder kennt es, viele tun es. Skypen ist kostengünstig, gerade dann, wenn es in Richtung Telefonie geht. Aber wißt Ihr, wie „Gastarbeiter“ skypen?

Da geht es ja primär darum zu zeigen, was man so in Deutschland alles „geschaffen“ hat. Und um das umzusetzen, klemmen sich unsere Eltern das Notebook unter den Arm, mit Bildschirm nach vorne und fangen an durch die Bude zu laufen und erzählen:

„Schau, Mirko, das hier ist unser Wohnzimmer…..“

Ist wirklich so! Echt, ohne Schyze und wenn der Bildschirmschoner an geht, weil das Teil n paar Minuten Ruhe hatte, klingelt das Telefon „Kannst Du bitte schnell vorbei kommen, das Notebook ist kaputt, glaube ich! DAS GEHT NICHT MEHR!!! 😉

12 Antworten auf „Skype“

  1. *grööhl* Das könnte glatt meine Mutter sein! 😉 Die hat auch seit einem Jahr ein Notebook, aber noch kein Internet. Sie muss erstmal lernen mit 10 Fingern zu schreiben, bevor sie lernen will wie man das mit dem Internet so macht 😀

  2. Lol kann ich mir vorstellen, wie da jemand mim Notebook in der Hand durch die Wohnung rennt 🙂

    Aber das mit dem Bildschirmschoner ist mal wieder geil. Ich hatte sogar schon Leute, deren Monitor einfach ausgeschalten war 🙁

  3. …oder wenn der PC x-mal neu gestartet wird, weil er kaputt ist/sich aufgehängt hat. :-S

    ???

    Das Fenster kam verkleinert auf den Schirm… :-O

    Und so was will Stationsleitung sein… *grummel* :-[ : Bin ich froh, dass ich die blöde Rumpel von der Backe hab!!! (H)

    Ich finds auf jeden Fall toll, dass deine Eltern das mitmachen! Meine Mutsch hat mit knapp 80 noch einen PC Kurs mitgemacht und bewegt sich zwischenzeitlich wie ein Profi im Geschehen. Klasse, sowas! (Y)

  4. @lilo: obwohl ich das ja schon toll finde, wenn sich ältere leute mit so ’nem modernen zeug befassen! 🙂

    @kessi: tu dir nur keinen zwang an *grins* 😉

    @desert: hihi, sei nachsichtig! 🙂

    @oasenhoheit: und es zu bedienen wissen!!! (Y)

    @broken: höhö, auch genial! 😀

    @michaela: *lach* tja, die leitung sitzt manchmal auf der leitung 😉 nee, nee, meine eltern sind das nicht, meine mum ist (sorry) sogar zu dämlich, ne sms zu schicken *g*, oder sagen wir besser, zu desinteressiert….. 🙁

    @mc: hmm, ich denke nicht, aber da müssen sie jemanden fragen, der aus bosnien kommt! :-S

  5. Da könnte man ja mal investieren und eine wlan webcam für die lieben Eltern beschaffen. Mit etwas technischem Geschick läßt sich das Teil dann auch wie ein Stirnlampe am Kopfstirnband befestigen. Schon ist die Bewegungsfreiheit nicht mehr so eingeschränkt und es lassen sich auch die versteckten Ecken besser filmen…. 🙂 (Y)

  6. @Pssst!
    Stimmt, das ist wirklich super und ich bin begeistert, dass meine Mutter das macht 🙂 ‚Schön wäre es, wenn sie auch endlich Internet hätte… *seufz* Sie hat momentan noch nichtmal Festnetz, sondern nur Handy

Schreibe einen Kommentar zu Pssst! Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.