Was waere wenn?

21.01.2010 | 36 Kommentare

…..wir Mädels für einen Tag Mann sein dürften? Welche, den Männern bisher zugeordneten Vorzüge würden wir auskosten? Was würden wir denn so männliches tun, was für uns ansonsten „tabu“ ist? 😉

Und umgekehrt? Was würden Männer denn so tun, wenn sie für einen Tag Frau sein dürften? Ich denke, sie würden vieeel vieeel mehr ausprobieren als wir Frauen in unserem eintägigen Männerdasein, gilt doch die Frauenwelt als so unergründlich.(H)

Für Beispiele seid Ihr gefragt, denn wenn ich hier anfange, treibt es sogar mir die Schamesröte ins Gesicht. 😛

Schlagwörter: , , ,

36 Kommentare

  1. Schau mal hier, da hab ich auch schon mal von geschrieben. 😉

  2. Wie wäre es mal mit schöner Stehpinkelei?

  3. Mh, als erstes, morgens nach dem Aufstehen würde ich mich über einen gehörigen Ständer freuen und am Sack kratzen. (Tschuldigung). Dann ins Bad gehen, um im Stehen zu pinkeln. Dann das allmorgendliche Programm allerdings in Kurzfassung (Haare stylen und Make up fallen ja weg).

    Dann bieg ich in die Küche ab, wo die Frau mir schon einen Kaffee hingestellt hat, ich kratz mir wieder den Sack (Eier müssen toll sein). Nach dem Kaffee gehts ins Office, Job wie immer. Allerdings fällt es mir schwer, meine Erregung ob der schnuckeligen Kollegin mit dem tiefen Dekollté zu verbergen…

    Dann Feierabend, ich treff mich mit Kumpels und komme irgendwann gegen 20 oder 21 Uhr heim, wo das Abendessen auf mich wartet. Aber bevor wir essen, muss ich meine Freundin/Frau/wasauchimmer erstmal auf dem Küchentisch… ihr wisst schon, wegen der Sekretärin, die ich den ganzen Tag vor Augen hatte.

    Dann gibts Essen und ich geh ins Bett zum Fernsehen. Dabei kratze ich mir wieder die Eier. (Tschuldigung) Meine Freundin will kuscheln, fällt aus, ich hab morgen einen harten Tag – da bin ich nämlich wieder Frau!

    Joar, das wäre mal geil, ein Tag als Kerl! 😛

  4. @ Prinzessin – ein echt lauer Tach! 😉

    Ich würde im Stehen pinkeln. Ich würde überall im Stehen pinkeln. Auf der Kirmes würde ich mich neben den Wagen mit dem Damenklo stellen mit der ublaublich langen Schlange Frauen, die von einem aufs andere Bein hüpfen und an den Baum strullern – mit nem feisten Grinsen im Gesicht.
    Ich würde auf dem Konzert an den Zaun pissen und den ganzen Tag unglaublich viel trinken, damit ich ständig im Stehen irgendwas anpinkeln kann!

    😀

  5. @ Meg: Du hast ein Piss-Problem! *rofl*

  6. @Prinzessin: Paß nur auf, daß das keine dünnen Stellen gibt, so oft, wie Du Dir den Sack kratzen willst. Wenn das Dein Prinz macht, sollte er sich da mal waschen. :-S

    Mal ganz ehrlich: Was kennt ihr denn für Männer. Ich muß schon lang überlegen, daß mir was einfällt, was meinen männlichen Alltag vom weiblichen unterscheiden könnte.

    Ich würde wahrscheinlich den ganzen Tag versuchen, hinter die weibliche Logik zu kommen, soviel wie möglich niederzuschreiben und am nächsten Tag in die Männersprache übersetzen, wenn ich das dann noch verstehe.

  7. @ DanielS: DU bist nicht uptodate. Solltest du mal nachholen! 😉

    Was wir für Männer kennen? Ja mei, euch halt. :mrgreen:

  8. @ Prinzessin: Ohje, bin ich etwa nicht männlich? Das kommt davon, wenn man selber im Bad putzen darf. Da gewöhnt man sich das Stehpinkeln schnell ab. Und was das Sackkratzen betrifft: Ich hab bei Deinem Guten lang nicht nachgesehen, Du kannst das wahrscheinlich besser beurteilen. 😉

    Ansonsten bin ich ja auch der Auffassung, daß ich es gut getroffen hab. Tauschen? Solang ich die Gegenseite nicht kenne, dann nicht. 🙂

  9. @Hoheit und Meg
    Ihr habt eine etwas gestörte Wahrnehmung für männliche Standardverhaltensweisen der Blasenentleerung. Irgendwie. :-O

    Wenn auf euern Brüsten auch kleine kratzige Haare wachsen würden, müsstet ihr hin und wieder mal hinlangen, gerade und besonders nach dem Aufstehen. 😀 MoPraLa ist übrigens ein Automatismus und nicht dazu gedacht veralbert zu werden, nutzt lieber die Gunst der Stunde und hört auf zu giggeln. *albernes Weibsvolk

    @Pssst!
    So ins grüne:

    * mich in einer Damenumkleide nach dem sporteln aufhalten und sehen was die so treiben
    * Schuhverkäufer zum Wahnsinn treiben
    * Joga machen
    * umoperieren lassen (D)

  10. Ach ja: Und prüfen, warum Frauen immer zu zweit auf’s Klo gehen!

    Das Thema ist doch ergiebiger, als ich dachte. 😀

  11. Ich würde den ganzen Tag Nackt vorm Spiegel stehen und mir an den Brüsten rumspielen! Kann gar nicht verstehen warum Frauen sowas nicht machen 😉

  12. hmm…. wenn ich ne frau wäre…. ich glaube ich würde nicht viel machen. Geht ja auch nicht, in euren Fußgewändern kann man(n) doch gar nicht laufen. Also: daheimbleiben, gar nicht erst aufstehen.
    Bei dieser Gelegenheit evtl. rausfinden, was es mit der Migräne auf sich hat 😛

  13. Mädelsabend! Rundumkiel würde an einem Mädelsabend teilnehmen. Die Chance kommt nie wieder…

  14. @rundumkiel: GENAU das würde ich auch tun. Einen Abend lang unter den weiblichen Mitbewohnern dieses Planeten wandeln und soviel an Informationen und Input mitnehmen. (I)

    Ich wäre also wohl so eine Art „Schwamm“.

    Dann möchte ich gerne wissen, was am „Schuhe und Taschen shoppen“ so interessant ist, aber vermutlich ist dieser niedere Instinkt ähnlich dem „Technik shoppen“ des Mannes. :-S

    Ich würde mich halbwegs passabel anziehen und mal schauen, wie sich die Frau in der Männerwelt bewegt, ob die (männlichen) Kollegen wirklich ständig einen begrabbeln und anmachen, wie uns immer weiss gemacht wird.

    Tja. Und dann ist da noch der Einwand von Spanksen. 😉

    …grübelt Heiko

  15. @DanielS: Frauen gehen zu zweit aufs Klo weil in diesen Minihandtaschen nicht das komplette Reparaturset („Makeup“) passt. Also vereilen sie es auf zwei Taschen um sich gemeinsam zu restaurieren.

  16. @die Michi: tja, zwei idioten ein gedanke! *hihi* 😉

    @mc: sie als frau? dat jibt ne sauerei! LOL

    @die prinzessin: hihi, eier müssen toll sein? sie fühlen sich zumindest toll an *gröhl* du saque-fetischistin! 😛

    @meg: hihi, stimmt, endlich mal pinkeln können, ohne dass es links oder rechts die beine runter läuft (ist ja beim hocke-pischern manchmal so. vor allem, wenn frisch rasiert. so. wieder ein geheimnis gelüftet!) *prust* 😀

    @hr. olsen: ich fasse das nun so auf, daß, wenn du eine frau wärst, du schweigen würdest. und das ist UNMÖGLICH! 😛

    @rüdiger: die treiben nix. sind launisch. grüßen nicht und unterhalten sich über’s kochen, o-pair’s und kinderkrankheiten. also absolut unspektakulär. das mal nur so zur sport-umkleide 😉

    @danielS: warum? hmm… bin zwar aus dem alter raus, aber ich glaube, das ist so ein „sicherheitsgefühlding“. hinter den türen passiert genauso viel wie in frauensportumkleiden. :-S

    @spanksen: iss doch langweilig. mach ich den ganzen tag lang. *gähn* 😉

    @broki: aber wenn du eine frau wärst für einen tag, dann könntest du es doch! also lese ich zwischen den zeilen, dass du gerne mal im fummel laufen würdest??? *gröhl* 😀

    @rundumkiel: *lach* ja, da hättest aber was zu hören, sach ich dir! vor allem, wenn die mädels so richtig ablästern. über rundumkiel zum beispiel! (Y)

    @heiko: hihi, wieso wir auf schuhe abfahren, kann ich dir auch so verraten. die passen immer! *g* und der mit dem „zu zweit auf klo gehen“ ist genial! *lach*

    @all: also wenn ich für einen tag ein mann wäre, dann würde ich mich extra schlägern, damit ich ne blutige nase hätte und mir ob’s in die nase stecken könnte! klar, am saque kratzen kommt ja automatisch dazu. würde wohl versuchen einen blowjob zu ergattern, einfach um zu wissen, ob es sich so ähnlich anfühlt wie äähh… ihr wißt schon…. hmm, würde wohl dann vor meiner freundin ohne scham furzen und rülpsen, also so richtig asso sein. in ballonseide, unrasiert. oder sind schenkelbürsten out? 😉

  17. Ich weiß nicht ob das so toll wäre als Frau. Weil dann kann ich nicht mehr so viel Essen wie ich Lust habe, weil ich immer Angst um mein Gewicht haben müßte.
    Und wie sieht denn der Tausch aus?
    Bekanntlich trage ich ja viereinhalb Kilo als Fortpflanzungsorgan mit mir rum, und wenn ich dann einen Tag Frau wäre, hätte ich dann viereinhalb Kilo Brüste?
    Und behalte ich als Frau auch meine sexy Beine?

  18. Versuchen rauszufinden, warum Männer auf so komische Sachen wie“Klasse, an dem Hintern ist wenigstens was dran“ stehen..wenn wir aus unserer Sicht sagen würden, Frau, nimm was ab!

    Und…ja, auch mal im Stehen pinkeln! Tatsächlich! 🙂

  19. @andi: also äh, dein gemächt muss ja wahnsinnig groß sein. tut das nicht weh, wenn’s am boden schleift???? *prust*

    @lauffrau: äh, also wenn nen ständer kriegst bei nem arsch-anblick, dann weißte bescheid! und sag mir bescheid, wenn das so ist *g* (H)

  20. @Pssst!, deshalb gehe ich auch nicht mehr FKK Baden, denn ich war die neidischen Blicke der anderen Männer leid, wenn sie die Schleifspuren im Sand gesehen haben.

  21. Wäre ich einen Tag lang eine Frau, ich würde den ganzen Tag weinen, bis das Elend vorbei ist!

  22. *sich am Saque kratzen will, aber keine Eier findet…* 😉 Wann ist denn D-Day???*hibbel*

  23. @andi: kann ich verstehen, so geht’s mir mit meinen möpsen. neid kann sooooo schlimm sein! (H)

    @torsten: das problem liegt nur darin, dass das elend NIE vorbei geht! 😉

    @die prinzessin!: bald, noch ein paar mal schlafen! 😀

  24. Immer diese Pinkelei! Denkt ihr auch an was anderes? Wenns jedenfalls andersrum wär, also ich ein Mädchen, dann würd ich mir den ganzen Tag an der Mumu rumfummeln! Und ach ja…an den Möpsen auch! Das ist wenigstens nicht so klischeebehaftet wie eure Pinkelgeilheit ^^

  25. wenn ich frau wäre, dann würde ich folgendes motto beherzigen: einfach mal die klappe halten, wenn man keine ahnung hat… (H) und die begrenzung auf einen tag ist auch vernünftig, denn länger würde dies sowieso kein weibchen aushalten.

    aber dem herrn gott sei dank bin ich ja als krone der schöpfung geboren worden, so dass ich mir darum keine gedanken machen muss.

  26. Nur einen Tag? Das müsste gut geplant sein, gebt mir lieber ’ne Woche. Ansonsten gleich mal ein paar Amphtamine eingeworfen, damit ich den 24h-Tag überstehe, schlafen will ich als Frau eh nicht, wer weiß was ich dann im Schlaf von mir gebe (Geheimnisse).

    Als erstes würde ich mich ja mal verwöhnen lassen, ich will dann, dass mal für mich gekocht wird!! Ich würde Schuhe shoppen gehen, na klar, endlich wird man dafür nicht doof angeschaut, und für frauen gibt es einfach die schöneren Schuhe. Dann würde ich meine Ex-Freundinnen aufsuchen und mit ihnen über ihre Ex-Freunde (vornehmlich mich) sprechen… danach brauche ich vermutlich was erbauliches… also suche ich mir zwei schnuckelige Kerle, einer vergeben und einer frei… und versuche beide anzumachen, will mal sehen, ob Frau wirklich jeden Mann rum bekommt… dann ein biss’l Aktion 😉 … dabei könnte mann dann ja sogar was gescheites für später lernen… ein Tag reicht leider nicht für eine Schwangerschaft samt Geburt aus… also würde ich wenigstens solch einen werdende Mütter Kurs besuchen…. ich glaube Frauenarzt wäre mal so gar nicht mein Ding, das lasse ich dann lieber aus xD
    Abends Disco für lau, Ladiesnight ist irgendwo immer, den Gratis Schampus mitnehmen und dann Kerle anbaggern und schauen ob ich tatsächlich noch was selber zahlen muss. Die Toilette versuche ich wenn die Blase es zulässt zu vermeiden, einige Dinge sollten vielleicht doch mysteriös bleiben xD
    Dann würde ich so gerne Passanten fragen ob sie mit mir Fotos in so einem FotoFix-Automaten machen würden….

    Und ich muss ja mal ganz ehrlich sein, ich wollte schon immer mal wissen wie sich der Unterschied verschiedener Größen wirklich bemerkbar macht,also ab in den Sex-Shop 😉

    Und so vieles mehr… aber ich muss in’s Bettchen.

    LG AveN

  27. Öh, also ich habe da ja schon meinen Beitrag geleistet, Gestern 🙂

  28. @ Phil: Wie??? Du hast zur Abwechslung gestern mal NICHT im Stehen gepinkelt??? :-S

  29. ohh, kaum mal an einem Tag nicht hier gewesen, da geht es gleich richtig ab. Also, ich als Frau, das kann ich mir fast gar nicht vorstellen…. na ja, ein paar Sachen fallen mir schon ein. Da ich ja Mops Fetischist bin… und ich meine hier nicht die Hunderasse, würde mein Betonung also eindeutig hier liegen. Erst mal würde ich ganz normal in die Firma gehen und mich dort mal mit roter Woche oder Migräne entschuldigen und gleich wieder abhauen… Dann kurz abchecken wo sich die beste Möglichkeit bieten würde, mein Nippelgate à la Janet Jackson zu präsentieren. Da ja hier eine überwältigende Begeisterung des weiblichen Geschlechts für Pinkeln im Stehen besteht, würde ich dann mal die weibliche Variante austesten um zu sehen, ob es wirklich so problematisch ist. Dann noch mal ein wenig Zickenterror provozieren und dann wird es auch schon dunkel und ich kann meinen aphrodisierenden Körper in der nächsten Disco zur Schau stellen. Da zeige ich den anderen Mädels dann mal, wie man richtig an der Stange tanzt…. und … jetzt höre ich besser auf, sonst träume ich heut Abend schlecht!
    😉

    LG

    ich.

  30. @schaps: an der mumu rumfummeln? hömma, ihr könnt den ganzen tag taschenbilliard spielen. und tut es auch! und rumkratzen und so…. pfff…. an der mumu fummeln. langweilig! 😛

    @hans: das ist unmöglich und das weißt du auch! *g*

    @aven: lass es dir von mir gesagt sein, geburt und so kannste locker überspringen….. 😉

    @phil: und noch einen grandiosen dazu! (Y)

    @franky: LOL auf den traum bin ich ja mal gespannt! (H)

  31. Sagst du! 😀
    Aber okay, was den ersten Punkt angeht, hast du natürlich recht. Es ist ja fast schon gesellschaftlich akzeptiert, dass sich jeder Kerl immer und überall da hinpacken kann ^^

  32. @schaps: eben! stell dir vor, wir würden das auch tun!!!! :-O

  33. Ihr habt doch alle ein Steh-Pinkel-Sack-kratz Problem, echt (H)

    Also ich… keine Ahnung. Ehrlich nicht. Ich bin so gerne eine Frau, daß ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht hab. Ich würde das vielleicht am ehesten in der Arbeit ausprobieren wollen, ob es sich wirklich anders anfühlt als Mann, ob man „ernster“ genommen wird etc. (wobei ich da auch nicht klagen kann, aber gerade im Krankenhaus ist es doch oft so, daß der Herr Doktor immernoch mehr „Respekt“ erfährt, als die Frau Doktor…)

    Ansonsten: ich habe keinen Penis-oder Sackneid, ich muß mich da nicht kratzen oder rumpinkeln.

    @Spanky: Also, ICH stehe schon mal vor dem Spiegel und…aber lassen wir das 😉

  34. Bis 10 Uhr, Mittags, 15 Uhr, Abends hätte ich erst mal den dreckigsten Sex, den man(n) sich vorstellen kann. Ich würde wissen wollen, wie sich für Frauen ein richtig langer Orgasmus anfühlt.
    Da ich aus Köln komme, und hier `ne Menge gutaussehender schwuler Männer rumlaufen, würde ich dann Abends versuchen, ob ich mit meinem sexy Aussehen möglichst viele Männer entschwult bekomme. 😛

  35. What a plesaure to find someone who thinks through the issues

Trackbacks/Pingbacks

  1. KW3 2010 Reloaded | Ostermann Blog - [...] Psst, die sich Gedanken zum Körpertausch [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WinkHappyHappy-GrinPleasureDeliciousTounge-OutDelightedWorryOverjoyPonderingWearyAmazedAngryDisapprovalConceitedCry-OutI-see-starsTearsCryTiredShoutSickIn LoveCrazyDistortStar StruckWho-s-the-manZzzzzzI-m-in-loveMovie-TimeSadWhistlingApproveAngelThe-Incredible-HulkGirl-TeasingMadHeart-Chocolate-GiftAll-I-See-is-LoveLove-GiftValentine-s-DayLove-Letteri-heart-usValentine-KissHeartbeatHeartFlowers-for-youRoses-are-redBe-MineMake-A-Birthday-WishHappy-BirthdayHappy-BirthdayHappy-BirthdayDevilAfraidHiSlam-DunkBeerCoolSmileDevilishCheersCrazyBeaten-upBullyGeekGeek-GirlElvisCavemanWoodstockHairstylistAerobicsCongratulationsI-WishYes-SirI-got-an-ideaI-m-BoredPrincessTHANK-YOUByeBirthday-BoyDazeNew-Arrival--Baby-BoyCongratulations--Baby-GirlHelloPleaseYou-re-HOTIn-painThinkingSsshhLiarCrazy-ToungeCensoredCryingLuigi Super Mario BrosMario Super Mario BrosOptimus PrimeMegatronPoliceFelonGreen Lantern SmileyJack SparrowiPhoneiPadDoctorSad&LonelyCrazyBe HappySuperman