Projekt Lebefrau Update 1

Dieses hoch komplexe Projekt nimmt gute Formen an. Mit meiner bisherigen Arbeit bin ich sehr zufrieden und ein Stück des Erfolges ist von Weitem schon zu erkennen. Als wenn es mir zugeflogen käme. (H)

Aber worin besteht das Projekt Lebefrau?

  • Es besteht darin, wieder zu erlernen, dass das Leben durchaus nichts Böses von einem möchte.
  • Es besteht darin, nach den Sternen greifen zu dürfen und zu müssen.
  • Es besteht darin, dem Alltag erhobenen Hauptes entgegen zu treten.
  • Es besteht darin nicht in jedem Menschen das Böse zu sehen.
  • Es besteht darin, Gefühle wieder zuzulassen.
  • Es besteht darin, sich selbst am meisten zu gönnen.

Die Umsetzungsphase ist spannend, macht Spaß und ist alles andere als langweilig! Und wer weiß, vielleicht finde ich ja auch bald einen Lebemann, der mit mir ein Stück in das Projekt Lebefrau eintaucht?

Und………vielleicht habe ich ihn ja schon gefunden? Man weiß es nicht….. (H)

Wie auch immer, Lady Pssst! wird heute ihre Porzellanschuhe aus ihrem Karton nehmen, ihr grünes Kleid anziehen, die Stadt unsicher machen um sich etwas Schickes für „darunter“ zu kaufen. Sechs Tage gilt es noch zu überbrücken und dann werde ich vor einer Gabelung stehen. Eine Gabelung, die bei richtiger Entscheidung alles verändern wird.

Von Grund auf….

18 Antworten auf „Projekt Lebefrau Update 1“

  1. Gröööööööööööööl….

    Ich brech ab!! Ich lese bei dir immer nur Zweideutiges:

    Du schreibst:
    (…)vielleicht finde ich ja auch bald einen Lebemann, der mit mir ein Stück in das Projekt Lebefrau eintaucht?(…)

    Ich habe gelesen:
    … vielleicht finde ich ja auch bald einen lieben Mann, der sein bestes Stück in das Projekt Lebefrau eintaucht… 😀 😛

    Frollein Pssst, sie sind total verdorben!!!! 😉

  2. @Pssst!: Das klingt nach einem wirklich guten Projekt. Bin schon auf das Ergebniss (vor allem dieser „Gabelung“) gespannt. (Y) Update Pls. 😉

    @AJ: Du bist unmöglich. Ich weiß manchmal echt nicht wer Euch beiden schlimmer ist was die Verdorbenheit angeht. 😉

  3. @lauffrau: Jep, ich denke auch… Danke, den werde ich haben *grins* 😉

    @appleschatz: Waaaaahhhhhh….. wär ja auch nicht so abwägig, näch? ich und verdorben? sie scheinen sich hier verirrt zu haben *prust* 😛

    ich glaube nicht….. also alle punkte im grünen bereich (H)

    @heiko: oh ja, fragen sie mich mal. natürlich werde ich euch auf dem laufenden halten, soweit es mir möglich ist. (Y)

  4. Vielleicht sollte ich auch mal so ein Projekt starten… da wären auch so einige Baustellen auf zu arbeiten.

    Dir aber ganz viel Erfolg und Spaß bei deinem Projekt.

    P.S.: Mann im Leben erleichter das Nacktschlafen erheblich 😉

  5. Porzellanschuhe ….. :-O

    Werte Frau Pssst!, gut auf die Treppen aufpassen. Ansonsten natürlich viel Glück und Erfolg auf der Jagd. Bei aller „Bewegung“ bitte die Updates nicht vergessen. Danke. (D)

  6. @erdbeertal: genau, da liegt der hase im pfeffer begraben. nackt schlafen geht nur mit lebemann… 😉

    @ruediger: meine porzellanschuhe sind äußerst bewegungstauglich. ich mache mir da keine sorgen, und logo, updates folgen 🙂

    @hr. olsen: meine sind es…. schöne weiße peeptoes mit blümchen drauf… wie eine porzellantasse…. (C)

  7. Das sind alles Dinge, die man auch IN einer Beziehung nicht aus den Augen verlieren sollte 😉 .

    Ich drück die Daumen (Y) . Und bin schrecklich neugierig, wie es weitergeht 😀

  8. @heiko: oh ja… aber ein paar geheimnisse darf ich dennoch für mich bewahren, gell? (H)

    @judy: das ist wohl wahr…. aber naives dummchen hat daraus gelernt 😉 ich bin mindestens genauso neugierig wie du *g* 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.