Speed 1:5 Gröschl, Harmann und Co.

Und wie sie alle heißen….  😉

Ich habe den Vorteil, an einer geilen Rennstrecke zu wohnen, auf der ich selbst auch schon ein paar Runden gedreht habe. Allerdings die großen, 1:5 Modelle. Faszinierend, wie schnell die kleinen, getunten Flitzer ihre Runden drehen.  (Y)

Letzten Sonntag habe ich es dann endlich seit langem mal wieder geschafft, die Strecke zu besuchen, leider war kein bekanntes Gesicht mehr dabei, die Zeiten ändern sich nunmal. Ist bei mir ja auch gut und gerne über 15 Jahre her.

Wie bei der Formel Eins oder DTM gibt es die Boxengassen, die Helfer und natürlich auch die Boxen an sich. Der Geruch nach 2-Takter Benzin-/Ölgemisch liegt mir immer noch in der Nase und das Geräusch, wenn die Kleinen bei ca. 100 km/h auf der Piste brettern, soooo genial!

Hier ein paar Impressionen und wer im August hier in der Nähe ist, der kann die Europameisterschaften besuchen!

7 Antworten auf „Speed 1:5 Gröschl, Harmann und Co.“

  1. Als Kind wollte ich immer mal einen RC-Racer haben. Welcher Junge nicht? Natürlich nicht diese Elektrofifis sonder geile Benziner. (Y) 😀
    Und heute fehlt, wie bei so vielem, die Zeit für sowas… ;-(

  2. @madi: also anschaffung gebraucht zwischen 2 und 3 tacken (also tausend) bei den 1:5 ern, und man muss sich darüber im klaren sein, dass man an so einer strecke am WE mehr repariert oder einstellt als dass man runden fährt…

    @heiko: heute haben sie aber sowas in 1:1 also quasi noch besser, oder?^^

    @appleschatz: komm, du hast auch sowas in 1:1 also klappe! 😛

    @herr axel: ferngesteuert mit zweitakterantrieb. soooo geil!!!! (Y)

Schreibe einen Kommentar zu herr axel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.