(Er)Leben und Tod

Ich schwelge immer noch in Erinnerung an das supergeile Twittertreffen in Dresden vorletztes Wochenende und unserem kleinen Familienausflug nach Hamburg letztes Wochenende.

Herrliche Menschen wieder getroffen, ganz tolle Leute kennengelernt und zwei Städte in mein Herz geschlossen, die sich gefasst machen können auf einen nochmaligen Besuch! YES!

Es ist immer wieder spannend, was sich der Alltag für einen einfallen läßt, nur damit es keinen langweiligen Trott gibt. Nur lustig ist es gerade nicht. Gar nicht!

Wir haben ein schrecklichen und sehr plötzlichen Todesfall in unserer Familie erlebt. Wir stehen alle noch unter Schock und müssen das erst verdauen. Und das ist verdammt schwer, wenn man so viel Leidenschaft und Emotionen damit verbunden hat. Aber es ist, wie es ist. Erhobenen Hauptes geht es weiter.

R.I.P. Lady.

24 Antworten auf „(Er)Leben und Tod“

  1. Ich leide mit Dir…R.I.P. Lady…Du warst phantastisch und Deine Weichheit und schnittige Eleganz sowie Dein Speed werden mir in ewiger Erinnerung bleiben.. ;-(

    Und das Twittertreffen war Hammer 😉

    1. Herzinfarkt, aber sie hat uns noch tapfer heim gebracht. Am nächsten Morgen aber war sie von uns gegangen. ;-(

      Wirtschaftlich ist ein neues Herz bei einem Turbo mit WLS keine Option. Aber eine neue schwarze Schönheit ist schon ins Auge gefasst… (H)

      Der Apfel bleibt drauf. Die Lady muss ihre Mission noch weiterhin erfüllen! 😛

Schreibe einen Kommentar zu Judy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.