Engelsgleich

Unterhalte ich mich doch tatsächlich mit MEINEM Freund (soll so ab und an vorkommen) über das gestrige Fernstehprogramm. (I)

Da wir uns gestern für die kommende Woche räumlich getrennt haben, müßt ihr wissen, kommen solche Gespräche auch zustande. Ich schaute mein Promi-Dinner und das, was danach auf VOX kam (mehr oder weniger), er erzählte mir von einem Bericht aus dem Spiegel-TV-Magazin.

Darin wurde wohl über eine Art Sekte berichtet, die an allen möglichen Schmu über Engel glauben. Ja, sie preisen sogar irgendwie behandeltes Wasser an, das von Engeln „beschützt“ wird, bzw. die Kraft dieser Gestalten über das Wasser die Menschen heilen kann. Natürlich kam einer von diesen Genossen auf die Idee, auch Wasseraufbereitungsanlagen zu verkaufen, die, ehe sie den Wasserhahn verlassen, durch Engel „gereinigt“ wurden.

Ok, dachten wir uns, wenn‘ schee macht? Heutzutage kann man ja mit jedem Scheiss Mist Geld verdienen und jeden morgen steht ja bekanntlich mindestens ein Dummer auf. Noch immer darüber nachdenkend, wie wir die Menschheit verarschen könnten und dadurch millionenschwer werden könnten, kam MEINEM Freund DIE Idee! Die Lösung schien ja so einfach zu sein!

Wir verkaufen diesen an Engel glaubenden Verrückten einfach als Up-Grade noch die dazu gehörige Engelskacke! Vielleicht noch mit einem eigenen Werbespot wie auf diversen Home-Shopping Sendern. Mit einem Hauch Switch dabei. So von wegen einschmieren und die Weisheit erlangen (den aromatischen Duft mal außen vor gelassen)!  😉

Hm, ok, dachte ich mir, könnte funktionieren, wenn denn die Verdauung unserer religiösen, noch unbekannten Spender, auch funktioniert. Aber mal im Ernst, Engel haben Flügel, sind umleuchtet und tragen weiße Gewänder, das weiß doch jeder.

Aber ein kleines Problem bleibt:  Engel können garnich kacken! Nämlich. :-S

15 Antworten auf „Engelsgleich“

  1. Klar können die das! Ich habs schon gesehen 😀

    Och menno, ich gründe auch mal sowas. Das wird lustig. Ich schreib auch meine eigene Bibel dazu, und jeder der will darf dabei sein.

    Getauft wird aber mit leckerem Tequilla Sunrise 🙂

  2. @desert: also taufen mit caipi… da wär ich dabei! und lesen geht immer, auch deinen blödsinn *lach* 😉

    @andi: das sind mini-käcker, das zählt net! (H)

  3. Klar können Engel kacken, müssen sie sogar.
    Denn wenn man bedenkt, dass diese umleuchtenden Wesen vor ca. 1 Jahr (oder ist das schon länger her?) mindestens jede volle Stunde 4 mal Knäckebrot mit Exquisa gefuttert haben, dann muss das ja auch wieder raus.
    Ich mein, die vielen Ballaststoffe müssen doch irgendwo hin!!!

    Oder wandeln die umleuchtenden Wesen diese Stoffe etwa in reine Heile – dich – Energie um???

    Wenn das so wäre, dann könnten sie die Welt retten allein aus dieser Kampagne.
    Ich glaub, ich red wirres Zeug!!!

  4. hmm, also, die Idee ist ja nicht wirklich neu: In Stockholm habe ich mal Elchsch*iße in Flaschen abgefüllt gesehen… die wird dort vorzugsweise an deutsche Touristen verkauft, und das offenbar ziemlich erfolgreich… der Anzahl der gefüllten Flaschen nach zu urteilen.

    Diese Idee könnte also tatsächlich funktionieren … 😉

    „Ich glaube, ich habe einen Tinitus im Auge, ich seh nur Pfeifen“

  5. @kopfgedanken: aber genial wirres zeug *lach* 😀

    @desert: sagte ich blödsinn? äh, nach dem b ist mir ibel nicht mehr eingefallen! (H)

    @broken: LOL!!! (Y)

    @judy bzw. MiM: höhö, wir sind zu dritt! also doch mehr als zwei dumme, die morgens aufstehen *prust* 😛

    @krisenmanagerin: die angel-crasher! LOL 😀

    @hr. schmidt: nee, aber ich glaub, die brauchen dann ne menge tic-tac! (H)

    @die Diva: …und haben keinen bespritzten rücken. sonst wären die flügel nämlich futsch! jawollja! 😉

Schreibe einen Kommentar zu Judy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.