Trip to Egypt 3

28.08.2009 | 29 Kommentare

Einen wundervollen Ausblick hatten wir, wenn wir zur Tür raus wollten. Ein bisschen Meerblick und viel Grün. Die Hotelanlage ist wunderschön, es wurde alles sehr sauber gehalten, gehegt und gepflegt. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Es wuselte immer jemand rum, der fegte, wischte oder putzte.

unser-meerblick

weg-zum-strand

dattelpalme1

Jedenfalls haben wir uns gleich in Badeklamotten gestürzt, am Strand frische Handtücher geholt und ab ins Rote Meer. Wehmut macht sich schon fast breit, wenn ich daran denke! Herrliches Wasser zum Plantschen. Hier ein kleiner Einblick:

traumstrand

strandliegen

Was soll ich sagen? Es war wirklich traumhaft! Auch das Essen war gut, satt wurde man immer, wenn man allem offen entgegen trat. Das Desserbuffet habe ich allerdings immer nur von Weitem angehimmelt, denn sonst hätte ich für den Rückflug zwei Plätze buchen müssen 🙂 Die Animateusen waren friedlich und nicht aufdringlich, haben sich mehr um die Lütten gekümmert. Die Strandverkäufer ließen einen auch in Ruhe, wenn man gleich sagt, daß man kein Interesse an Massagen, Tattoos oder anderen Angeboten hatte. Also alles ganz ok!

Die Getränke waren am ersten Tag leider alle ziemlich warm, aber das ließ sich mit fünf Euro für die ganze Woche ganz leicht regeln. Alle Weine waren auf einmal für uns kaltgestellt, der Vodka wurde aus dem Kühlschrank geholt, während die anderen die warme Pullerbrühe tranken *g* 😀

In der Lobby gab es drei kleine Shops, in denen man Mitbringsel, Schmuck und diverses Zeugs wie Sonnenmilch, Postkarten, Schnorchelzeugs etc. kaufen konnte. Auch da hieß es feilschen, feilschen und nochmals feilschen 😉

shops-im-hotel

Uns so verbrachten wir eine wirklich schöne Woche mit traumhaftem Wetter, tollem Essen und neuen Bekanntschaften *nachAachenwink*. Und wenn wir wieder in unseren Bungalow eierten, wartete auch schon der sterbende Schwan auf uns!

handtuchfiguren

Bis auf den Flug bzw. die Airline war alles wirklich akzeptabel. Und bei dem Preis, den wir bezahlt haben, kann man sich auch nicht beschweren! Für einen reinen Badeurlaub ist Ägypten mit Sicherheit ein Land, wo wir wieder hinreisen würden, aber es gibt ja noch soooo vieeeel andere Fleckchen auf der Erde, die von uns erobert werden wollen……. (H)

Schlagwörter: , ,

29 Kommentare

  1. Ende gut, alles gut!

    Freut mich, dass es doch ein so schöner Urlaub war. Und der Schwan ist ja wirklich der Knaller…. (H)

  2. Dieser teil klingt wesentlich besser als die ersten beiden! Schön, dass ihr es dann doch noch gut angetroffen habt!

  3. Frau Psssst, das sieht ja alles sehr nett aus und so, aber der Schwan da: der ist tot!

  4. @frauvivaldi: ja, das ist nur eine der kreationen, die uns täglich erwartete! urlaub war wirklich schön!

    @lauffrau: ist halt doof, wenn der urlaub nur mit pannen anfängt. da hat man dann schon schlechte laune und versucht, sich dennoch alles schön zu reden…

    @mc: nett? datt iss die schwester von scheisse!? ja, der schwan ist tatsächlich zwischenzeitlich tot, als wir ins zimmer kamen, war er gerade am sterben… 😉

  5. Schwan Ente … arrrgh!
    Ende gut, alles gut!
    So, jetzt hab‘ ich’s.
    (*)

  6. Heeeeul, ich bekomme Urlaubsstimmung. Ich will weeeeeg. Das sieht ja total schön aus. DU bist jetzt Schuld, dass ich wieder meine kleinen bunten Pillen schlucken muss. :-O

  7. Nachdem ich jeden Teil der Trilogie sehnsüchtig erwartet und verschlungen habe…weiß ich gar nicht, was ich jetzt sagen soll 😳
    Auf der einen Seite freue ich mich, dass ihr einen schönen Urlaub hattet und die Bilder sprechen ja absolut für sich, aber andererseits bin ich ein wenig erschrocken über dieses „Nichts“ drumherum. Ist aber auch egal, viel wichtiger ist, dass ich meine Urlaubskarte hab (vielen vielen Dankeschön dafür) 🙂 ääääh… dass ihr euch eine schöne Bade- / Strand-Woche gemacht und euch hoffentlich auch gut erholt habt. Wobei das bei dir ja schon gleich wieder weiter geht…

    Ach ja…wir haben dieses Jahr übrigens noch eine Verabredung. Wann soll ich denn dann bei dir sein? Anfahrt berechne ich – freundschaftstechnisch – dann mal nicht, aber Arbeitsstunden müssen schon sein und die Deko soll ja auch irgendwoher kommen, gell?! 😉

  8. Und ausserdem habe ich da eben einen ganz schön langen Kommentar geschrieben! Wenn man meine überirdisch große Faulheit in den letzten Monaten bedenkt, ist das eine echte Leistung! *selberaufdieschulternklopf*

  9. Muss ja auch mal gesagt werden! So, ich geh dann mal lieber wieder, sonst kriech ich noch Haue 😉

  10. Entweder muss man sich hier Essen oder geile Urlaubsbilder angucken. Man sollte Sie meiden, denn sonst erstickt man am Neid!

  11. Ich weiß nicht, so ein Urlaub am Strand (oder gar in der Wüste) kann es doch auch nicht sein. Überall der Sand, der sich in sämtlichen Körperritzen festsetzt… das macht doch auch keinen Spaß.
    Und sicher das das ein Schwan ist? Ich finde das schaut mehr wie ein Skorpion aus.
    Wie auch immer, solltet Ihr zu viel Urlaub haben, ich nehme Euch gerne ein paar Tage ab.

  12. Oh, wo sind denn in der Vitrine die kleinen Sphinxe ohne Nase? Du weißt schon, die die Obelix damals… öhm… Jedenfalls hätt ich gern so eine. 🙂

  13. @ AndiBerlin: Ein Skorpion?! Ich finde ja eher das Deckenkunstwerk sieht aus wie ein Elefantenschädel. Die weiße der Schädel mit Rüssel und die beigen die Ohren…, oder?

  14. Fantastisch, liebes Fräulein Pssst!

    Fehlt nur noch die Modenschau.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  15. Wir hatten auch jeden Tag solche Gebilde auf unserem Bett sitzen. 😉

    Nur gings mir da wie bei Servietten, die mehr als einmal gefaltet sind: Nachdem sie so intensiv mit mir fremden Händen bearbeitet worden sind, hab ich sie nur noch als Duschmatten benutzt…

    Ich weiß, ich bin da ein wenig pingelig… (H)

  16. @maksi: wir sind uns einig, ein elefant ist es nicht! 😀

    @nila: schmeiß mir auch eine rüber!!!! :-O

    @sabine: huch???? was iss denn mit dir los? erst jahrelang nix und dann hier voll der redeschwall!!!! 😉 du bist jederzeit herzlich willkommen! auch ohne arbeiten zu müssen! allerdings erst so ab anfang november wieder buchbar! (H)

    @olsen: na, na, na!!!! :-S

    @frau ährenwort: meine liebe, in ihrer haut wollt ich wirklich gerade nicht stecken! aber das kleine stückchen schaffen sie auch noch. danach isset mit dem leben eh vorbei! 😛

    @andi: was auch immer es ist, es war süß so überrascht zu werden! und ulraub? nee, den genieß ich doch gerade schon wieder! diesmal allerdings ohne sand in den ritzen! hihi… 🙂

    @sonne: na, bis auf postkarten und briefmarken hat uns da nix interessiert 😉 naja, bissi schmuck und ein paar miniaschenbecher für n paar bekannte…. datt war’s! 😉

    @hr. schoss: ja, machen se mal! sie haben bestimmt sexy beine. fast so wie andiberlin, denke ich. aber an ihn kommt eh kein mann ran!:-D

    @michaela: hihi, das zerknautschte tuch hab ich meistens MEINEM Freund untergejubelt… hihi, dann geht das schon! 😉

  17. Aber du hast mich doch gebucht!!! Trink nicht so viel Sommerschorle, die macht offensichtlich vergesslich 😛

  18. @sabine: aber ich bin doch voll! ääähh ausgebucht!!! war das nicht kurz vor weihnachten mit der deko???? (ich werd alt, glaub ich!) (H)

  19. hmmm – der schwan sieht aus wie die Verlängerung der Wirbelsäule inklusive wedelschwanzansatz

  20. Nee, is klar! Ich ruf auch demnächst beim Handwerker an und sach dem, dass er kommen soll, ich aber bis Neujahr ausgebucht bin 😉

    Du bist vielleicht ’ne Tröte! (H)

  21. @kaiser: sie kennen sich mit schwänzen aus?

    @sabine: törrrööööööööööööööttt!! 😀

  22. Na dann!

    Dann konnte er sich den Schweiß von der Sonne mit den handschweißgetränkten Handtüchern abtrocknen… brrrrrr 😛

  23. @der Kaiser: oje! 🙂

    @michaela: iss gut für die Haut, hab ich mir sagen lassen *krkrkrrrr* 😛

  24. „aber es gibt ja noch soooo vieeeel andere Fleckchen auf der Erde, die von uns erobert werden wollen“

    Meinst du wirklich, dass ihr das Land erobert habt? Für mich klingt der Reisebericht eher danach, dass ihr nichts anderes als die Hotelanlagen gesehen habt. Im Bungalow wurde man zwar von Landsleuten bedient, aber nicht mit Ihnen unterhalten. Im Umfeld des Hotels findet man nur „nichts, nichts und wieder nichts“ – wie im vorigen Bericht zu lesen – und die neuen Bekanntschaften kommen ebenfalls aus Deutschland.

    Wie wärs mal mit nem Urlaub indem man auch etwas erlebt?

  25. @Hannes: Hi und willkommen hier bei uns!

    Ja, Du hast recht, in diesem Urlaub ging es uns wirklich nicht um Kultur, sondern lediglich die Seele baumeln zu lassen.

    Wir haben schon einiges gesehen und sind normalerweise die, die wenn sie irgendwo sind, auch alles sehen wollen.

    Mit dem Personal haben wir uns sehr wohl unterhalten und zwar jeden Tag und ziemlich privat. Nicht mit jedem aber mit dem einen oder anderen, der einem sympathisch war, schon.

    Russisch können wir leider nicht, so daß wir die deutschen Urlauber vorzogen. Iss so und war absolut ok so!

    Ich selbst bin keine Deutsche und ich kenne die moslemische Mentalität ziemlich gut, so dass ich zumindest weiß, wie ich mich in so einem Land zu verhalten oder anzuziehen habe im Gegensatz zu vielen anderen Urlauberinnen, egal woher!

    Und da dieses Land aus über 90% Wüste besteht, sieht man nun mal nicht viel an Naturlandschaften drumherum. Was ich aber nicht als negativ bewerte. Hätten wir dort 10 oder 14 Tage gebucht, wären wir mit Sicherheit nach Kairo oder Luxor um uns das Tal der Könige oder die Pyramiden anzuschauen.

    Es war ein schöner Urlaub, mit gastfreundlichen Menschen und glaube mir, auch wenn wir in diesem Falle nur in der Anlage waren, haben wir dennoch einiges erlebt.

    Bedenke, das, was hier drin steht, ist nur der minimalste Teil! 😉

  26. Das hört sich echt nach einem traumhaften Urlaub an.. echt schöne Bilder.. da kann man ja echt neidisch werden 🙂

    Gruß, Sarah

  27. @Frau Psst: Danke für deine Antwort.
    Ich wollte dich in keinster Weise angreifen, nur einen kleinen Denkanstoß geben.
    Aber das war wohl überflüssig.

    Mfg,
    Hannes

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WinkHappyHappy-GrinPleasureDeliciousTounge-OutDelightedWorryOverjoyPonderingWearyAmazedAngryDisapprovalConceitedCry-OutI-see-starsTearsCryTiredShoutSickIn LoveCrazyDistortStar StruckWho-s-the-manZzzzzzI-m-in-loveMovie-TimeSadWhistlingApproveAngelThe-Incredible-HulkGirl-TeasingMadHeart-Chocolate-GiftAll-I-See-is-LoveLove-GiftValentine-s-DayLove-Letteri-heart-usValentine-KissHeartbeatHeartFlowers-for-youRoses-are-redBe-MineMake-A-Birthday-WishHappy-BirthdayHappy-BirthdayHappy-BirthdayDevilAfraidHiSlam-DunkBeerCoolSmileDevilishCheersCrazyBeaten-upBullyGeekGeek-GirlElvisCavemanWoodstockHairstylistAerobicsCongratulationsI-WishYes-SirI-got-an-ideaI-m-BoredPrincessTHANK-YOUByeBirthday-BoyDazeNew-Arrival--Baby-BoyCongratulations--Baby-GirlHelloPleaseYou-re-HOTIn-painThinkingSsshhLiarCrazy-ToungeCensoredCryingLuigi Super Mario BrosMario Super Mario BrosOptimus PrimeMegatronPoliceFelonGreen Lantern SmileyJack SparrowiPhoneiPadDoctorSad&LonelyCrazyBe HappySuperman