Jehooooova, Jehooooova!

Stellt Euch folgende Situation vor:

Samstag mittag. Mutti ist die Kinder bis Sonntag abend los und möchte ein entspanntes Wochenende mit ihrem Freund verbringen. Während sie sich also nach dem Duschen, nur mit einem leicht verknoteten Bademantel, ihre noch feuchten Haare fönt und sich schon die heißesten Träume in ihrem Kopf zusammen spinnt, klingelt es an der Tür.

Zwei Jungs, so mitte zwanzig, nicht schlecht aussehend, kommen die ersten Treppen hoch und stehen schon direkt vor ihr. Sie ahnt schon, wo das hin führt umso schneller muss sie nun handeln. :-S

Die 2: Haben Sie einen Moment für uns Zeit? Wir möchten gerne darüber sprechen, ob es sich heutzutage noch überhaupt lohnt, in der Bibel zu lesen!

Mutti: Äh, wir können gerne über’s Ficken reden, denn das lohnt sich heutzutage wie damals und das werde ich, so Gott will, das ganze Wochenende tun!? (H)

Die 2: *schubladerunter* Äh, dann haben sie wohl keine Zeit?! :-O

Hihihiiiiii, diese Blicke waren UNBEZAHLBAR und wenn sie nicht gestorben sind, dann waschen sie sich heute noch Augen und Ohren mit Seife aus! LOLOLOLLL 😛

24 Antworten auf „Jehooooova, Jehooooova!“

  1. Ich…kann…nicht…mehr , ist das geil 😀 Die Gesichter hätte ich gerne gesehen. Hoffe ihr hattet trotzdem noch ein feucht-fröhliches Wochenende

    Da fällt mir noch ein ganz schlechter Witz ein

    Er: „Sind Sie Zeuge Jehovas?“

    Sie: „Nee, den Unfall hab ich nicht gesehen…“ :-S

  2. @dr. borstel: höhö, dafür waren die beiden noch vieeel zu klein! 😛

    @rofl: hab mich danach auch weggeworfen vor lachen! 😀

    @die grobe fette: hihi, muss gestehen, den hab ich mir schon lange irgendwie im hinterkopf gemerkt, ich brauchte also nur abzuwarten! LOL 😉

    @spanksen: die gesichter waren der hammer! 😀 klar, wir hatten ein super schönes we! 🙂

  3. boah, was für eine Antwort!!! (Y) Hammerhart – so wie die F***erei halt sein soll… 😛

    Heute nacht malen sie dir eine blutiges Pentagramm an die Tür und hängen ein paar Hühnerfüße dazu… (H)

  4. Hiermit bestelle ich Sie offiziell zur Leiterin der SOKO „Bekehrung der Zeugen Jehovas“, die dafür sorgt, dass diese Leute nicht mehr langweilige Gespräche über die Bibel führen, sondern an der Tür klingeln, um um Gruppensex zu bitten. 😀

  5. @rundumkiel: wer wen? das ist hier nämlich die frage! 😉

    @michaela: egal, ich rubbel einfach meine hasenpfote und dann passiert schon nix! (H)

    @paul: die beste lösung, die herren los zu werden, erschien mir schlichtweg einfach total assi rüber zu kommen und es hat wirkich gewirkt! 😀

    @nila: wie schon erwähnt, ich wollte das schon immer mal in der form irgendwie machen *g* 😉

    @frauvivaldi: eigentlich machen wir es uns immer schön. ob mit oder ohne die lütten 🙂

    @nadine: nicht tot lachen, du musst hier doch noch weiterhin lesen! (Y)

    @andi: YEP! nachdem mir dein spruch nicht mehr eingefallen ist…. du hattest doch auch so einen genialen spruch parat…. 😛
    http://www.gruebeleien.de/?p=1307

  6. Du Gottlose, du (H)
    Bei mir hamse mal die Fassung verloren, als ich den Wachturm für ne Fernsehzeitung hielt und dankend ablehnte. Das Gebrüll hat man noch zwei Staßen weiter gehört. Wahrscheinlich sehen wir uns jetzt in der Hölle. (B) (H)

  7. @broki: höhö, auch nicht schlecht! 😉

    @judy: naja, ich dachte ja, die lütten kommen eben nochmal rein, weil se was vergessen haben (sind n paar min. vorher abgeholt worden)… :-O

Schreibe einen Kommentar zu AndiBerlin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.